Ertragszone - Hortus Antheia

HORTUS ANTHEIA
naturnah zauberhaft artenvielfältig


Hortus Antheia
Direkt zum Seiteninhalt

Ertragszone

Die Ertragszone soll vorranging Nahrungsmittel hervorbringen und für das Wohlergehen der Menschen sorgen. Auch wenn die Arbeit im Hortus viel Freude bereitet, soll diese doch auch belohnt werden. Was gibt es ausserdem Genussvolleres als Tomaten (österreichisch Paradeiser – sonst schimpft meine Familie wieder), Gurken, Salat oder Kräuter aus dem eigenen Garten? Dieser Bereich liegt optimalerweise mitten im Hortus, umgeben von der Pufferzone, nahe beim Haus.

Zurück zum Seiteninhalt